Manuela Rüdiger

Praxis (HPG) für Paartherapie & Paarberatung

und Einzeltherapie

Kosten

Honorar

Einzelsitzung (60 Minuten)
– 80,00 € *  (Praxis/Chat)
* Psychotherapie (HPG) ist als Heil- oder Präventivbehandlung umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 14 Buchst. a UStG

Paarsitzung (90 Minuten)
– 150,00 € *  (Praxis/Chat)
* Paartherapie ist als psychotherapeutische (HPG) Heil- oder Präventivbehandlung (von mindestens einem Partner) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 14 Buchst. a UStG

Für alle Termine nach 18 Uhr sowie am Wochenende berechne ich einen Aufschlag von 25%.

 

Information

Mein Honorar wird mit Ihnen privat abgerechnet und ist grundsätzlich am Ende in der Praxis per Girocard zu bezahlen.
Selbstverständlich erhalten Sie von mir eine Rechnung.

Nach einer Sitzung per Video-Chat erfolgt die Bezahlung direkt im Anschluss.
Dafür erhalten Sie Ihre Rechnung per E-Mail. Diese enthält einen Link für die bequeme Zahlung mit Kreditkarte.

Andere Zahlungsweisen können in Ausnahme vereinbart werden.

Im Rahmen der Einzeltherapie können Sie Ihre psychotherapeutischen Behandlungskosten (HPG) als außergewöhnliche Belastungen steuerlich von Ihrer Lohn- bzw. Einkommenssteuer absetzen.
Zusatzversicherungen, private Krankenkassen und Beihilfestellen können auf Antrag die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung durch einen Heilpraktiker bis zur Höhe des einfachen Gebührensatzes nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker erstatten.

Paarberatung und -therapie wird von keinem Leistungsträger erstattet.

Ausfallhonorar

In meiner Praxis vergebe ich feste Termine, die ausschließlich für Sie reserviert sind. Ein vereinbarter Termin (Praxis/Chat) ist spätestens 48 Stunden vorher abzusagen. Anderenfalls muss ich Ihnen das volle Honorar in Rechnung stellen, da ich die fest reservierten Zeiten nicht neu vergeben kann.

Bitte sagen Sie auch zum Schutz Anderer bei jeder ansteckenden Erkrankung, Erkältung oder Grippe rechtzeitig, spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin in meiner Praxis ab.
Sollten Sie innerhalb dieser Absagefrist plötzlich erkranken, entfällt mit ärztlichem Attest bzw. einer Kopie Ihrer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung diese Regelung.

Ein bereits vereinbarter Termine in der Praxis kann innerhalb der o.g. Absagefrist auch in einen Video-Chattermin umgewandelt werden.
Unter Umständen kann jedoch dafür zeitnah ein neuer Termin notwendig sein.