Manuela Rüdiger

Praxis (HPG) für Paartherapie & Paarberatung

und Einzeltherapie

Einzeltherapie

Ein Partner allein...

In meiner Praxis erlebe ich, dass in unglücklichen Beziehungen oft nur ein Partner den Mut aufbringt, deutlich zu signalisieren, dass die Situation, wie sie im Moment ist, für ihn nicht länger erträglich ist. Je größer der Wunsch wird, etwas zu ändern, umso leichter fällt der erste Schritt in diese Richtung.
Wenn Ihr Partner eine Paartherapie nicht für notwendig hält, Sie jedoch etwas für Ihre Beziehung tun möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich zunächst alleine Unterstützung in meiner Praxis zu suchen. In Einzelsitzungen schauen wir uns vorhandene Muster Ihrer Beziehung an. Durch Methoden der systemischen Arbeit ziehen wir dabei die Sichtweisen Ihres Partners mit ein. Wir erarbeiten Techniken, mit denen Sie festgefahrene Interaktions- und Kommunikationsstrukturen bereits nach kurzer Zeit sehr effektiv durchbrechen können. Damit tun Sie in der Einzelsitzung nicht nur etwas für sich, sondern bewirken zudem auch etwas in Ihrer Paarbeziehung.
Ihr Partner hat jederzeit die Möglichkeit, zu einem Termin mitzukommen, um ungezwungen über seine Ängste und Vorbehalte gegenüber der Paartherapie zu sprechen. Nicht selten ist der erste Schritt eines Partners der Anfang für einen gemeinsamen Weg aus der Krise. Eine Paartherapie oder Paarberatung unterstützt Sie dabei.

Vielleicht möchten Sie auch einzelne Themen, die Ihnen in Ihrer Beziehung immer wieder begegnen oder Paarprobleme ohne die Anwesenheit Ihres Partners besprechen. Sich mit bestimmten Fragen wie Schuld, Vertrauensverlust oder Fremdverlieben intensiver auseinandersetzten. Über Entscheidungen, die anstehen, sich Klarheit verschaffen.
In einer Einzeltherapie kann ich Sie zudem unterstützen, eine Trennung aufzuarbeiten und mit Ihrer Verletzung, Enttäuschung, Wut und Trauer umzugehen, um für sich und Ihr Leben einen neuen Weg zu finden.

Außerdem bieten Einzelsitzungen auch für frisch Getrennte oder Verlassene sowie für Singles einen guten Rahmen, um sich mit den unterschiedlichsten Fragen intensiver zu beschäftigen und sie zu bearbeiten.
In meiner Arbeit erlebe ich tagtäglich, wie breit gefächert das Spektrum dieser Themen ist: von der eigenen Beziehungsgestaltung, das Eingehen von Bindung und den damit verbundenen Ängsten, die Balance von Nähe und Distanz, Liebeskummer, Angst vor dem Verlassen werden, wiederkehrenden Konfliktsituationen, dem unerfüllten Kinderwunsch, über das wenige Vertrauen in sich und in das Leben, das Problem Grenzen zu setzen und zu erkennen, das Gefühl nicht gesehen zu werden, bis hin zu dem Wunsch, aus alten Mustern auszubrechen um sich weiterzuentwickeln.

webAusgang

Eine schwierige Situation beschäftigt Sie...

Nicht nur als Paar kommt es zu Konflikten. Auch in vielen weiteren Beziehungen, wie in der Familie oder im beruflichen und privaten Umfeld, gibt es Situationen, mit denen Sie unzufrieden sind.
Jeder von uns kennt sie, die großen und kleinen schwierigen Momente, belastende Erlebnisse, einschneidende Ereignisse, wichtige Umbrüche und Neuanfänge im bisherigen Leben.
Manchmal erschweren verschiedene Umstände damit konstruktiv umzugehen, anstehende Entscheidungen zu treffen und die Zukunft zu lenken. Herausforderungen scheinen unlösbar. Sie fühlen sich allein gelassen mit Ihren Sorgen, können Belastendes nicht loswerden. Ihre Leichtigkeit und Fröhlichkeit im Leben scheinen verschwunden.

In der Einzeltherapie haben Sie die Möglichkeit, sich mit Fragen außerhalb Ihrer Paarbeziehung zu beschäftigen und etwas für sich selbst zu tun. Neben Veränderungen auf Ihrer ganz persönlichen Seite bietet sie Ihnen die Chance, die unterschiedlichen sozialen Systeme, in denen Sie verankert sind (Beruf, Familie, Freunde), aktiv zu gestalten. Stellen Sie sich selbst und ihr gesamtes soziales System wie ein Mobilé vor: verändert sich nur ein Teil, zieht es unweigerlich Bewegungen bei allen anderen nach sich.

Es gibt viele Gründe, sich für eine Einzelsitzung zu entscheiden. Vielleicht trifft ein Thema auch auf Sie zu:

Sind Sie gerade an einem Punkt in Ihrem Leben, an dem Sie nicht weiterwissen?
Gibt es berufliche Herausforderungen, die Sie verunsichern?
Haben sie das Gefühl, Erwartungen nicht zu genügen?
Können Sie Konflikte schlecht aushalten und weichen ihnen deshalb immer wieder aus?
Ist Ihr Lebensgefühl von einer depressiven Stimmung geprägt?
Fühlen Sie sich oft erschöpft und innerlich leer?
Sind Sie trotz sichtbarer Erfolge mit sich unzufrieden?

Werfen Sie Bedenken über Bord und ergreifen Sie die Chance für Ihre persönliche Entwicklung. Es wird Sie auf allen Beziehungsebenen im Leben ein Stück voranbringen und erfolgreicher machen.