Manuela Rüdiger

Dipl.- Sozialpädagogin, Heilpraktikerin

Systemische Therapeutin i.A., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A.

Eine schwierige Situation beschäftigt Sie...

Es gibt viele Gründe, sich für eine Psychotherapie (HPG) zu entscheiden. Vielleicht trifft ein Thema auch auf Sie zu:

  • Sind Sie gerade an einem Punkt in Ihrem Leben, an dem Sie nicht weiterwissen?
  • Stecken Sie schon länger in einer Krise?
  • Gibt es berufliche Herausforderungen, die Sie verunsichern?
  • Ist Ihr Lebensgefühl von einer depressiven Stimmung geprägt?
  • Lassen familiäre Konflikte Sie nicht schlafen?
  • Leiden Sie unter einer Trennung oder einem Verlust?
  • Beeinträchtigen Ängste und Sorgen Ihren Alltag?
  • Bewegt Sie ein unerfüllter Kinderwunsch?
  • Sind Ihre körperlichen Symptome psychosomatisch?
  • Fühlen Sie sich oft erschöpft und innerlich leer?
  • Sind Sie mit sich unzufrieden?
  • Möchten Sie etwas zur Burn-Out Prohylaxe oder gegen Stress und Überlastung unternehmen?
webAusgang

Therapie

Der erste Schritt für eine Veränderung ist ein unverbindliches Erstgespräch in meiner Praxis in Berlin. Es bietet Ihnen Raum und Zeit, um all Ihre Gedanken, Fragen und Gefühle begleitet wahr zu nehmen und zu sortieren. Sie schildern mir ausführlich Ihre Situation sowie Ihr Anliegen an mich.
Entscheiden Sie sich danach für eine Therapie (HPG) bei mir, vereinbaren wir zunächst fünf Termine. Orientierend an meinem systemischen Ansatz verschaffe ich mir einen Überblick Ihrer Lebenszusammenhänge, in denen Sie stehen. Für eine individuelle Behandlung arbeite ich mit unterschiedlichen Methoden. Bereits nach kurzer Zeit können erste Veränderungen beginnen.
Bei einer psychotherapeutischen Kurzzeittherapie (HPG) liegt die Behandlungsdauer bei 10-15 Stunden im wöchentlichen bis zweiwöchentlichen Abstand.
Gemeinsam bestimmen wir die Abstände weiterer Termine sowie die notwendige Dauer der Therapie (HPG).